Details

Bild
thisisengineering
Beginn
09.Mrz.2021
Beginn
14:30
Ende
16:00
Uhr

Qualifizieren für Arbeit von Morgen

Beschreibung

Der Gedanke an die Arbeit von Morgen ist auch ein Nachdenken über die Qualifizierung für Morgen zur Sicherung von Arbeit und Einkommen.

Welche Fähig- und Fertigkeiten benötigen Beschäftigte zukünftig?

Wie wird sich der Arbeitsmarkt im Strukturwandel hin zu einer emissionsarmen und digitalen Wirtschaft entwickeln?

Passt in diesem Rahmen Qualifizierung in die Zeiten des "Hochfahrens" nach Corona?

Und wie lässt sich der Weg zu einer krisenfesten, präventiv agierenden Arbeitsversicherung gestalten?

Wir wollen diskutieren mit:

Brigitte Dieterich, Beraterin im Fachbereich Arbeitsmarkt der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit

Lars Niggemeyer, Abteilungsleiter Arbeitsmarkt und Sozialpolitik beim DGB Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt

Unser Anmeldeformular für diese Auftaktveranstaltung einer dreiteiligen Reihe steht Ihnen unten zur Verfügung. Weitere Termine  werden zeitnah auf unserer Website und durch Veranstaltungsflyer beworben.

Anmeldung

Anmeldung

Ihre Daten

Daten zum Arbeitgeber

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Der Veranstaltungsort

Was erwartet mich im Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe?


Bildungs- und Tagungszentrum HVHS Springe

Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe

Die Heimvolkshochschule Springe (HVHS Springe e.V.) blickt auf eine über 90 Jahre lange Tradition der politischen Bildungsarbeit zurück, nur unterbrochen durch die Diktatur der Nationalsozialisten. Im ZegdAM setzen wir diese Arbeit mit Blick auf die Digitalisierung fort. 


Bildungs- und Tagungszentrum HVHS Springe

Die Stärkung der Mitbestimmung und Demokratie ist für die Bewältigung der Anforderungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung dringend notwendig. Daher ist sie ein zentrales Ziel der vielfältigen Angebote für Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute, Jugend-Auszubildenden-Vertretungen und weitere Interessierte. Durch die Arbeit des ZegdAM bleiben wir thematisch und methodisch am „Puls der Zeit“, und unterstützen unter anderem Referentinnen und Referenten darin, (auch technische) Potenziale zu nutzen. Dafür tauschen wir uns eng mit unseren Netzwerkpartnerinnen und -partern aus.


Bildungs- und Tagungszentrum HVHS Springe

Unser Haus am Rande des Deisters bietet neben hellen, modernen Tagungsräumen mit zeitgemäßer Ausstattung vor allem die Nähe zur Natur mit Wander- und Laufstrecken im angrenzenden Wald. Darüber hinaus gibt es Sauna, Kegelbahn, Tischtennisraum, Minigolf, Außenschach und vieles mehr. Das Bistro mit „Olli“ bietet die Möglichkeit, den Abend gemeinsam aus- und die Erfahrungen des Tages nachklingen zu lassen.

Folgen Sie uns:

Newsletter